Annette Diefenthaler in den Vorstand der iF Design Foundation berufen

Die Designerin Annette Diefenthaler aus San Francisco, Kalifornien, ist mit Wirkung zum 1. Juni 2021 in den Vorstand der iF Design Foundation in Hannover berufen worden.

Als Senior Portfolio Director des Designunternehmens IDEO ist es Diefenthalers Leidenschaft, menschenzentriertes Design auf systemische Herausforderungen im Bildungsbereich anzuwenden. Ihre Arbeit konzentriert sich auf die Gestaltung von Schulen und Bildungserfahrungen. Sie entwirft innovative Schulmodelle oder entwickelt neue Bildungssysteme für ganze Staaten. In der IDEO.org, einer Nonprofit Designagentur, leitet sie das Projekt Powerful Families, Powerful Communities NJ, das sich auf die Transformation der staatlichen Jugendfürsorge in den USA konzentriert.

Annette Diefenthaler

Dank ihrer weltumspannenden Tätigkeiten, unter anderem in Russland, dem Nahen Osten, Asien, Australien und zuletzt in New York City, bringt die ursprünglich aus dem Allgäu (Bayern) stammende Diefenthaler eine international geprägte Perspektive in ihr Designschaffen ein.

Annette Diefenthaler hat zahlreiche Publikationen vorzuweisen. Für das von der iF Design Foundation kürzlich veröffentlichte Weißbuch „Designing Design Education“ hat sie einen aufschlussreichen Essay über Design und das US-amerikanische Bildungssystem verfasst. Außerdem ist sie Co-Autorin des „Design Thinking Toolkit for Educators“ von IDEO.

Christoph Böninger, Vorstandsvorsitzender der iF Design Foundation, über die Verstärkung im Stiftungsvorstand: „Wir freuen uns auf die internationale Expertise und Perspektive von Annette Diefenthaler. Neben ihrem profunden Designverständnis und ausgezeichnetem Netzwerk bringt sie umfassendes Know-how im Bereich Design Education mit, auf das wir uns in den kommenden Jahren fokussiert haben. Sie wird unser Vorstandsteam bereichern. Wir heißen sie herzlich willkommen!

Gleichzeitig möchten wir uns bei unserem Gründungsvorstand Susanne Schmidhuber, die ihren Posten zum 1. August niedergelegt hat, für die vertrauensvolle und inspirierende Zusammenarbeit bedanken!“